Warum Geldschöpfung in die Hände des Volkes gehört


Warum Geldschöpfung in die Hände des Volkes gehört

Artikel-Nr.: 0012
11,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Geld wird von der weißen Wirtschaftsschule völlig neu definiert:

Geld ist die Gegenleistung für gemeinnützige Arbeit, die von allen akzeptiert wird. Geld wird also durch Arbeit gedeckt und nicht mehr wie heute durch Kredit oder Edelmetalle wie früher.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,5 kg
Lesezeichen
2,50 € *
Versandgewicht: 0,01 kg
Versandgewicht: 0,501 kg
Versandgewicht: 0,501 kg
Die Gier nach Macht
19,95 € *
Versandgewicht: 0,501 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Wichtige Bücher